Staatlich anerkannte
Beratungsstelle für
Schwangere und ihre Partner

Oxfordstr. 17

53111 Bonn

Tel.: 0228 93 19 90 80
Fax.: 0228 62 96 52 3
Email: bonn@donumvitae.org

 

Beratung Bonn
Telefonisch erreichen Sie uns
Mo - Fr 9 - 16 Uhr
oder über den Anrufbeantworter

Termine nach Vereinbarung

Offene Sprechstunde
(ohne Termin):
Do 16 - 18 Uhr

 So finden Sie uns 
 


Beratung Hennef
Wippenhohner Str. 16
(Interkult)
53773 Hennef

Tel.: 0228 93 19 90 80
Email: bonn@donumvitae.org

Di 9 - 13 Uhr
Termine nach Vereinbarung

 So finden Sie uns 
 


 Unser Flyer 
 


Link zum Spendenformular


Link zum Mitgliedsformular

Sexualpädagogik

Unser sexualpädagogisches Konzept

Mit unserem Präventionsangebot möchten wir Kinder und Jugendliche im ver- antwortungsbewussten und selbstbestimmten Umgang mit Sexualität, Partnerschaft und Verhütung stärken. Die Pubertät konfrontiert die SchülerInnen mit vielen Fragen und Unsicherheiten, denen wir einen Platz einräumen.

Unser Angebot richtet sich an alle Schulformen ab der vierten Klasse der Grund- schule.

Wir arbeiten mit vielfältigen Methoden und Materialien (Verhütungskoffer, Stoff-modelle der Geschlechtsorgane, Spiele, Filme...), die die Atmosphäre auflockern, den Austausch anregen und anschaulich begreifen lassen.

 

Sexualpädagogische Fachkräfte

  • Petra Pickschun, Diplom-Sozialpädagogin/ Familien-und Gestalttherapeutin
  • Holger Hoeck, Erziehungswissenschaftler (M.A.)
  • Caroline Theis, Sozialpädagogin (B.A.)

 

Nach einem gemeinsamen Teil mit allen TeilnehmerInnen arbeiten wir auch in gleichgeschlechtlichen
Kleingruppen.

 

Unsere Themen

Hinter der großen Überschrift "Liebe, Freundschaft und Sexualität" verbergen sich zahlreiche Themen wie Verhütung, Aids, der erste Frauenarztbesuch, ungeplante Schwangerschaft, Pornografie, sexuelle Übergriffe - Grenzen, erste Liebe und Liebeskummer

 

Unser Angebot

  • Unterrichtseinheiten für Klassen und Gruppen aller Schulformen ab 4.Klasse Grundschule
  • Besuch in unserer Beratungsstelle
  • Teilnahme an Elternabenden
  • Lehrerfortbildung
  • Aktionen in Zusammenarbeit mit dem Bonner Arbeitskreis Sexualpädagogik
  • Jugendsprechstunde und Einzelgespräche
  • Angebote für Erzieherinnen und Familienbildungsstätten